Erstellt am: 10.12.2014, Autor: ek

United Airlines mit leicht weniger Passagieren

United Airlines, Boeing 787-8 Dreamliner

United Airlines beförderte im Berichtsmonat November 2014 10,616 Millionen Passagiere, verglichen mit dem Vorjahresnovember waren dies 1,7 Prozent weniger.

Die Kapazität wurde gegenüber dem Vorjahresnovember um 0,4 Prozent auf 19,136 Milliarden Sitzplatzmeilen abgebaut, die Nachfrage hat sich um 0,3 Prozent auf 15,282 Milliarden Sitzplatzmeilen verschlechtert. Die Auslastung ist verglichen mit dem Vorjahresnovember um 0,1 Prozentpunkte auf 79,9 Prozent angestiegen. Bei der Fracht ging die Nachfrage um 8,2 Prozent auf 222 Millionen Tonnenmeilen nach oben. Mit United Airlines flogen in den ersten elf Monaten des laufenden Jahres 126,703 Millionen Passagiere, das waren 0,7 Prozent weniger als in der gleichen Vorjahreszeitspanne.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top