Erstellt am: 22.07.2011, Autor: bgro

United Airlines mit Gewinn

United Airlines, Boeing 777

United Airlines konnte im zweiten Quartal 2011 bei einem operativen Umsatz von 9,809 Milliarden US Dollar einen operativen Gewinn von 808 Millionen US Dollar erwirtschaften.
 
Der Umsatz im zweiten Quartal 2011 ist gegenüber der gleichen Vorjahresperiode um 10,3 Prozent gestiegen. Auf der Kostenseite stiegen die Treibstoffkosten stark überproportional, United musste im zweiten Quartal 2011 3,227 Milliarden US Dollar aufwenden, was einem Anstieg von 30,2 Prozent entspricht. Der Vorsteuergewinn lag im zweiten Quartal 2011 bei 538 Millionen US Dollar, dies ist gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum ein Rückgang von 11,9 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top