Erstellt am: 26.02.2008, Autor: rk

United Airlines erhöht Ticketpreise

Die Inlandflüge werden bei United Airlines um 10 US Dollar erhöht, praktisch alle grossen Airlines der USA ziehen nach.
 

Nach dem kometenhaften Anstieg der Treibstoffpreise sehen sich die amerikanischen Airlines gezwungen etwas auf der Ertragsseite zu machen. Die meisten Airlines mussten wegen den hohen Benzin Preisen in den letzten Monaten bereits herbe Verluste einfliegen. United Airlines verteuerte nun ihre Inlandflüge um 10 US Dollar, praktisch alle grossen Airlines der Staaten machten es United nach. Ein paar Flüge werden bei United auf dem gleichen Preisniveau gehalten, da sich American Airlines auf diesen Routen mit Preiserhöhungen zurückhielt. Die meisten Airlines in den USA sehen die Zukunft der Branche nicht sehr optimistisch, alle verspüren Rezessionsängste.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top