Erstellt am: 08.08.2012, Autor: bgro

US Airways meldet hohen Quartalsgewinn

US Airways, Airbus A330

US Airways hat im zweiten Quartal 2012 einen Nettogewinn von 306 Millionen US Dollar eingeflogen, dies ist der höchste Quartalsgewinn, den die Airline in ihrer Unternehmensgeschichte jemals erreicht hat.

Im zweiten Quartal erwirtschaftete US Airways bei einem Umsatz von 3,754 Milliarden US Dollar einen operativen Betriebsgewinn von 404 Millionen US Dollar, verglichen mit dem zweiten Quartal 2011 ist dies eine Verbesserung von 227 Millionen US Dollar. Die Kosten sind um 0,7 Prozentpunkte auf 3,350 Milliarden US Dollar gestiegen, dabei ist der Treibstoffaufwand von 287 auf 282 Millionen US Dollar leicht gesunken. In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres erwirtschaftete US Airways einen Nettogewinn von 355 Millionen US Dollar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top