Erstellt am: 07.08.2012, Autor: bgro

US Airways meldet Julizahlen

US Airways, Boeing 767-200

Die US Airways Group kann für den Berichtsmonat Juli 2012 einen leichten Anstieg der Passagierzahlen vermelden.

Die amerikanische Airline transportierte im vergangenen Monat 0,3 Prozent mehr Passagiere als im Juli 2011. 5,547 Millionen Fluggäste benutzten im vergangenen Monat die Dienste der US Airways. Insgesamt absolvierten die Kunden von US Airways 7,237 Milliarden Sitzplatzmeilen, 0,4 Prozentpunkte mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Die Auslastung lag bei soliden 86,2 Prozent und damit um 1,5 Prozentpunkte tiefer als im Juli 2011. Die Kapazität stieg ebenfalls um 2,2 Prozentpunkte und betrug 7,234 Milliarden Sitzplatzmeilen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top