Erstellt am: 02.07.2012, Autor: rk

UAG übernimmt erste Embraer 190

Embraer E190

Die Ukrainian Aviation Group Alliance (UAG) konnte letzte Woche auf dem Werksflughafen in Sao Jose dos Campos ihre ersten zwei Embraer 190 übernommen.

Die beiden EJets werden durch Dniproavia im Auftrag für AeroSvit betrieben, welche beide zu der UAG Allianz gehören. Die Embraer EJets werden hauptsächlich auf dem internationale Streckennetz ab dem Hauptflughafen Kiev Boryspil eingesetzt. UAG kann Ende Jahr drei weitere Embraer 190 EJets übernehmen. Die Embraer 190 von Dniproavia sind für zwei Klassen eingerichtet. Die Gesellschaften von UAG betreiben bereits zwanzig Embraer 145 und ein Embraer 195 Verkehrsflugzeug.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top