Erstellt am: 28.02.2014, Autor: rk

Turkish Airlines meldet mehr Passagiere

Turkish Airlines

Turkish Airlines kann für den Berichtsmonat Januar 2014 einen kräftigen Anstieg bei den Passagierzahlen vermelden.

Der türkische Flag Carrier transportierte im vergangenen Monat 24,3 Prozent mehr Fluggäste als im Januar 2013. 3,984 Millionen Passagiere benutzten im vergangenen Monat die Dienste von Turkish Airlines. Die Kapazität wurde gegenüber dem Vorjahresjanuar um 23,3 Prozent erhöht und betrug 10,359 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die Nachfrage hat sich um 24,4 Prozent auf 7,928 Milliarden Sitzplatzkilometer verbessert. Die Auslastung verbesserte sich leicht um 0,7 Prozentpunkte auf 76,5 Prozent. Turkish Airlines betreibt 234 Verkehrsflugzeuge und unterliegt im weltweiten Vergleich einem extrem starken Wachstum.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top