Erstellt am: 12.05.2010, Autor: psen

Turkish: Wachstum bei Passagierzahlen

Turkish Airlines

Turkish Airlines hat in den ersten vier Monaten des Jahres einen Anstieg der Passagierzahlen um 21 Prozent erfahren.

Insgesamt beförderte die Airline in dieser Zeit 8,4 Millionen Personen. Die Einnahmen pro Kilometer nahmen um 30 Prozent zu und die Auslastung verbesserte sich um vier Prozentpunkte auf 71 Prozent. Turkish Airlines ist daran ihre Flotte zu vergrössern und damit auch ihre Marktpräsenz in Europa. Bis Ende Jahr will sie die drittgrösste Airline der Regioin werden. Die Aschewolke aus Island führte jedoch dazu, dass die Verkehrszahlen im April leicht negativ ausfielen, das Wachstum bei den Passagierzahlen verlangsamte sich ebenfalls.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Q1 Quartalsverluste Lufthansa, Swiss und Austrian. EBACE 2010, Wie geht es beim F-22 Raptor Programm weiter?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top