Erstellt am: 20.10.2011, Autor: rk

Trent XWB im Dauertest

Rolls Royce, Trent XWB

Das Triebwerk für den Airbus A350 steht kurz vor der Flugerprobung, bevor dieser Meilenstein erreicht werden konnte, mussten viele Bodentests absolviert werden, so auch ein Dauertest über 150 Betriebsstunden.

Der Dauerversuch über 150 Stunden wurde in Italien beim Instituto Nacional de Tecnica Aeroespacial durchgeführt, anschliessend wurde das Trent XWB ins Rolls Royce Werk nach Derby überführt, wo es gründlich untersucht wurde. Rolls Royce hat für den Testbetrieb acht Trent XWB vorgesehen, der Antrieb ist in der Leistungsklasse zwischen 334 bis 430 Kilo Newton angesiedelt und dient vorläufig als exklusiver Antrieb für den neuen Airbus A350, der 2012 in die Flugerprobung gehen soll.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top