Erstellt am: 25.04.2014, Autor: rk

Transaero gibt Airbus A380 Konfiguration bekannt

Transaero A380

Die russische Fluggesellschaft wird ihre A380 ziemlich dicht bestuhlen, insgesamt sollen 652 Passagiere Platz finden.

Transaero Airlines hat die Inneneinrichtung ihrer vier bestellten Airbus A380 bekanntgegeben, 652 Passagiere in drei Klassen sollen die A380 von Transaero in Zukunft transportieren, im A380 können bis zu 853 Passagiere untergebracht werden. Die Imperial First Klasse im Bug des Hauptdecks wird zwölf Sitze in Suiten erhalten. In der Business Klasse finden 24 Passagiere Platz und in der Economy Klasse werden 616 Passagiersitze eingebaut. Eigene Barbereiche und separate Garderobenschränke werden für die Passagiere der Imperial First Klasse und der Business Klasse eingebaut. Die A380 erhalten bei Transaero einen schnellen Internetzugang, die Datenübertragungsrate soll bis zu zwölf Megabit pro Sekunde und Passagiersitz erreichen. Die Fluggesellschaft mit Hauptsitz in St. Petersburg wird ihre A380 ab 2015 erhalten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top