Erstellt am: 17.08.2011, Autor: bgro

Transaero Kauft Airbus Maschinen

Airbus, Airbus A320neo

Die russische Transaero bestellt zum ersten Mal Single Aisle Verkehrsflugzeuge von Airbus, die Fluggesellschaft hat an der MAKS in Moskau eine Kaufabsichtserklärung für acht A320neo unterzeichnet.
 
Für Airbus ist es der erste A320neo Auftrag aus Russland. Transaero will acht A320neo kaufen und vier Vorkaufsrechte erwerben, der Vertrag soll in den nächsten sechzig Tagen abgeschlossen werden. Transaero will die A320neo Maschinen ab 2017 beziehen, die Triebwerkwahl wurde an der MAKS noch nicht bekannt gegeben. Für Airbus bedeutet diese Bestellung ein weiterer Erfolg in der Unternehmensgeschichte, Transaero war bis heute ein treuer Boeing Kunde und betreibt momentan siebzehn Boeing 747, acht Boeing 777, dreizehn Boeing 767, vierundzwanzig Boeing 737 und drei Tupolev 214. Zwischen 2000 und 2002 betrieb die Airline kurz einen Airbus A310.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top