Erstellt am: 22.06.2011, Autor: bgro

TransAsia Airways bestellt A321neo

Airbus, Airbus A321neo TransAsia Airways

Die Fluggesellschaft aus Taiwan hat an der Paris Air Show 2011 bei Airbus einen Auftrag für sechs moderne A321neo platziert.

TransAsia Airways wurde vor sechzig Jahren 1951 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Taipeh. Die Airline betreibt bereits fünf Airbus A321 und zwei Airbus A320 Verkehrsflugzeuge, neben diesen sieben Maschinen von Airbus bedient die Airline ihr Streckennetz mit neun Kurzstreckenflugzeugen vom Typ ATR 72-500. Die neuen A321neo wird TransAsia hauptsächlich für die Ausweitung des Verkehrs nach China benutzen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top