Erstellt am: 27.02.2014, Autor: rk

Tigerair meldet mehr Passagiere

Tigerair

Mit Tigerair Singapore flogen im Berichtsmonat Januar insgesamt 434 Tausend Passagiere, verglichen mit dem Januar 2013 entspricht dies einer Steigerung von 13,3 Prozent.

Die Low Cost Airline aus Singapur hat die Verkehrsleistung um 30,3 Prozent auf 1,126 Milliarden Sitzplatzkilometer erhöht. Die Nachfrage verbesserte sich um 11,6 Prozent auf 806 Millionen Sitzplatzkilometer. Die Auslastung ging verglichen mit dem Vorjahresdezember um 12 Prozentpunkte auf 71,6 Prozent zurück. Rollend über die letzten zwölf Monate gerechnet flogen mit Tigerair Singapore 4,950 Millionen Passagiere, das entspricht einem Wachstum von 16,5 Prozent.
 
Mit Tigerair Mandala flogen im Berichtsmonat Januar 2014 169 Tausend Passagiere (Plus 98,8 Prozent) und mit Tigerair Philippines waren es im Januar 134 Tausend Passagiere (Plus 18,6 Prozent).

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top