Erstellt am: 15.08.2014, Autor: rk

Tierisches Vergnügen bei British Airways

British Airways

Haustiere zählen zu den besten Freunden des Menschen – und sie können sogar helfen, die Flugangst von Passagieren zu lindern.

Ab September bietet die Premium-Airline British Airways einen neuen TV-Kanal in ihrem Bordunterhaltungssystem auf Langstrecken. Die Hauptdarsteller von „Paws & Relax“ sind niedliche Tierchen wie junge Kätzchen oder Hundewelpen, die mit ihren Streichen die Zuschauer erfreuen. Dazu gehören etwa die lustigen Episoden aus dem Leben einer Hauskatze mit dem erfolgreichen Zeichentrickfilm „Simon’s Cat“. Ausserdem hat die Airline die BBC-Dokumentation „The Secret Life of Cats“, bei der Katzen mit Kameras und GPS-Sendern ausgestattet wurden, oder die beliebtesten Clips von „America’s Cutest Dog“ ausgewählt.
„Das Beobachten von niedlichen Haustieren hilft unseren Fluggästen an Bord zu entspannen und trägt insgesamt zum Wohlbefinden bei, das belegt auch so manche Studie. Für unseren neuen TV-Kanal haben wir die Highlights unserer kleinen Lieblinge zusammengestellt und bieten eine süsse und angenehme Unterhaltung für die ganze Familie“, erklärt Richard D‘ Cruze, British Airways Inflight-Entertainment Manager.
Das Bordunterhaltungsprogramm von British Airways umfasst mehr als 130 Filme, über 650 Fernsehshows aus allen Teilen der Welt sowie 550 Musikalben und 200 Radiosendungen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top