Erstellt am: 05.05.2014, Autor: rk

TAP meldet solide Quartalszahlen

TAP Portugal

In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres hat TAP Portugal insgesamt 2.297.000 Passagiere befördert. Gegenüber dem Vergleichsquartal im Vorjahr bedeutet dies einen Zuwachs von 5,5 Prozent.

Die durchschnittliche Auslastung der Maschinen stieg um 2,5 Prozentpunkte auf 76,3 Prozent. Das Passagieraufkommen innerhalb Europas stieg um 5 Prozent, das in die autonomen portugiesischen Regionen Madeira und Azoren um 8 Prozent. Für die Verbindungen nach Afrika wurden 10 Prozent, für die in die USA sogar 20 Prozent mehr Tickets verkauft. TAP wird ab dem zweiten Quartal 2014 die Flotte kräftig ausbauen, die Fluggesellschaft aus Portugal wird zwei weitere Airbus A330, vier Maschinen aus der A320 Familie und bei ihre Tochter PGA zwei ATR 42-600 neu in Betrieb nehmen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top