Erstellt am: 04.04.2012, Autor: sräb

TAAG kauft weitere Boeing 777

TAAG, Angola Airlines, Boeing 777-300ER

Angolas Flag Carrier Linhas Aereas de Angola hat am 2. April 2012 bei Boeing den Kauf von drei zusätzlichen Boeing 777-300ER besiegelt.

Neben diesen drei Festbestellungen hat die Fluggesellschaft aus Angola auch drei Vorkaufsrechte auf die Boeing 777-300ER gezeichnet. Nach Angaben von Boeing hat der Auftrag einen Wert von 895 Millionen US Dollar. TAAG betreibt bereits drei Boeing 777-200ER und zwei Boeing 777-300ER. Die zusätzlichen Langstreckenjets braucht die Airline für den geplanten Ausbau des Streckennetzes. Auf der Wunschliste von TAAG Angola Airlines stehen hauptsächlich Destinationen in Europa.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top