Erstellt am: 26.07.2012, Autor: bgro

Synergy Aerospace kauft Airbus A330

Airbus A330-200F

An der Farnborough Air Show hat die lateinamerikanische Synergy Aerospace neun Grossraumflugzeuge aus der A330 Familie bestellt.

Die zur Synergy Group gehörende Synergy Aerospace hat bei dem europäischen Flugzeugbauer während der grössten Luftfahrtmesse in Grossbritannien einen Auftrag über sechs A330-200 Passagierflugzeuge und drei A330-200F Frachtmaschinen unterzeichnet. Die Wahl der Triebwerke wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Nach den aktuellen Listenpreisen hat die Bestellung einen Wert von 1,886 Milliarden US Dollar. Zur Synergy Group gehören in Lateinamerika neben Avianca und Avianca Brazil auch Tampa Cargo, VarigLog, Synerjet, VIP und AeroGal.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top