Erstellt am: 11.03.2009, Autor: ncar

Swiss spürt im Februar die Auswirkungen der Rezession

Cr SpotitSwiss spürt die Rezession. Im Februar flogen 4 Prozent weniger Passagiere als im Vorjahresmonat.

Swiss bot zwar 2 Prozent weniger Flüge an, doch die Passagierzahl ging überproportional zurück. Die Auslastung sank auf 72,2 Prozent, im Vorjahr hatte die Swiss noch eine Auslastung von 74,8 Prozent erreicht. Allerdings hatte der Februar 2008 einen Tag mehr.

Stärker spürte die Swiss die Rezession im Frachtgeschäft. Die Auslastung von Swiss World Cargo ging um 16,9 Punkte auf 70,6 Prozent zurück. Swiss war aber dennoch erfolgreicher als ihr Mutterkonzern Lufthansa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top