Erstellt am: 12.02.2014, Autor: bgro

Swiss mit leichtem Passagierplus

Swiss AVRO

Mit Swiss International Air Lines und Edelweiss flogen im Januar 2014 1,206 Millionen Fluggäste, verglichen mit dem Vorjahresjanuar entspricht dies einer Zunahme von 0,5 Prozent.

Bei der Lufthansa Tochter Swiss stieg die Verkehrsleistung verglichen mit dem Vorjahresjanuar um 2,5 Prozent auf 3,823 Milliarden Sitzplatzkilometer an, die Nachfrage verbesserte sich um 3,3 Prozent auf 2,982 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die durchschnittliche Sitzauslastung lag bei 78 Prozent und verbesserte sich somit um 0,6 Prozentpunkte. Bei der Fracht konnte die Swiss im Januar eine Zunahme von 1,7 Prozent auf 122 Millionen Fracht Tonnen Kilometer vermelden.
 
Im letzten Jahr konnten Swiss und Edelweiss zusammen 17,039 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, dies entspricht einem Plus von 0,5 Prozent.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top