Erstellt am: 06.05.2010, Autor: rk

Swiss mit Quartalsverlust

CR Swiss

Bei einem Umsatz von 1,075 Milliarden Schweizer Franken erwirtschaftete Swiss im ersten Quartal 2010 einen operativen Verlust von 10 Millionen Franken.

Der Umsatz ist in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres von 1,081 Milliarden im 2009 um 0,5 Prozent auf 1,075 Milliarden Schweizer Franken gesunken. Im ersten Quartal 2009 resultierte noch ein Gewinn von 63 Millionen CHF der in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres auf einen operativen Verlust von 10 Millionen CHF drehte. Im ersten Quartal flogen mit Swiss 3,24 Millionen Fluggäste in der gleichen Vorjahresperiode waren es 2,95 Millionen Passagiere. Als Hautgrund für das schlechtere Resultat sucht Swiss in den höheren Treibstoffpreisen und den tieferen Durchschnittserträgen bei den Tickets zu erklären. Die Geschäftsleitung der Swiss rechnet nicht mit einer raschen Erholung bei den Durchschnittserträgen, aber sieht positive Zeichen, auch in diesem Geschäftsjahr mit einem Gewinn abschliessen zu können.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top