Erstellt am: 09.08.2017, Autor: ps

Swiss meldet mehr Passagiere

Swiss Airbus A330-300

Mit Swiss International Air Lines flogen im Juli 2017 insgesamt 1,872 Millionen Passagiere, dies entspricht gegenüber dem Vorjahresjuli einem leichten Wachstum von 1,6 Prozent.

Bei der Lufthansa Tochter stieg die Verkehrsleistung im Juli verglichen mit dem gleichen Vorjahresmonat um 3,8 Prozent auf 5,172 Milliarden Sitzplatzkilometer an, die Nachfrage hat sich um 4,4 Prozent auf 4,501 Milliarden Sitzplatzkilometer verbessert. Die durchschnittliche Sitzplatzauslastung lag bei hohen 87,0 Prozent und hat sich somit um 0,5 Prozentpunkte verbessert.

In den ersten sieben Monaten des laufenden Geschäftsjahrs flogen mit Swiss 10,636 Millionen Passagiere, das waren 5,3 Prozent mehr als in derselben Vorjahreszeitspanne.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top