Erstellt am: 11.08.2014, Autor: bgro

Swiss meldet mehr Passagiere

Swiss

Mit Swiss International Air Lines flogen im Juli 2014 1,676 Millionen Passagiere, dies entspricht gegenüber dem Vorjahresjuli einer Zunahme von 0,9 Prozent.

Bei der Lufthansa Tochter stieg die Verkehrsleistung im Juli verglichen mit dem gleichen Vorjahresmonat um 0,6 Prozent auf 4,259 Milliarden Sitzplatzkilometer an, die Nachfrage hat sich um 0,1 Prozent auf 3,728 Milliarden Sitzplatzkilometer nur ganz leicht verbessert. Die durchschnittliche Sitzplatzauslastung lag bei soliden 87,5 Prozent und ging somit um 0,4 Prozentpunkte zurück. Bei der Fracht konnte die Swiss im Juli 2014 eine Zunahme von 5,2 Prozent auf 138 Millionen Tonnenkilometer verzeichnen. In den ersten sieben Monaten des laufenden Geschäftsjahrs flogen mit Swiss 9,868 Millionen Passagiere, das waren 0,2 Prozent weniger als in der selben Vorjahreszeitspanne.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top