Erstellt am: 15.04.2010, Autor: rk

Swiss gut im Schuss

CR Swiss, Airbus A330-300

 Die Lufthansa Tochter konnte im ersten Quartal erneut kräftig zulegen, mit 3,2 Millionen Fluggästen steigerte sich Swiss um 9,9 Prozent.

Ein deutliches Erholungszeichen ist auf der Langstrecke auszumachen, hier konnte Swiss in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres mit 4,605 Milliarden Sitzplatzkilometer 3,7 Prozent mehr absetzen als in der selben Vorjahresperiode. Der Europaverkehr erfreute sich einer gesteigerten Nachfrage von 12,9 Prozent, hier zeigt sich erneut, dass Swiss noch über ein grosses Potential verfügt, verlorenes Terrain zurück zu gewinnen. In Europa baute die Fluggesellschaft mit Hauptsitz Basel ihr Angebot um 8,5 Prozent auf 2,936 Milliarden Sitzplatzkilometer aus. Die durchschnittliche Auslastung konnte um 5,1 Punkte auf 78,1 Prozent erhöht werden. Das Frachtgeschäft wies im ersten Quartal 2010 einen markanten Anstieg von 16.3 Prozentpunkten auf. Der volumenmässige Frachtladefaktor konnte von 66,8 Prozent auf 83,1 Prozent gesteigert werden.
Im März 2010 setzte sich der positive Trend fort, Swiss konnte mit 1,19 Millionen transportierten Fluggästen ein Plus von 11,7 Prozent verzeichnen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top