Erstellt am: 25.08.2017, Autor: js

SunExpress wird Fussball Sponsor

SunExpress Boeing 737-8

SunExpress Boeing 737-8 (Foto: SunExpress)

Torchance für SunExpress: Der Ferienflieger verkündet das Sponsoring dreier deutscher Fußball-Clubs.

Mit Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen hat die Airline einen Vertrag als „Offizieller Partner“ abgeschlossen, bei Hannover 96 ist SunExpress ab sofort „Premium Partner“. Die drei Vereinbarungen gelten bis zum Ende der Spielsaison 2018/2019. Mit diesem Engagement stärkt die Fluggesellschaft strategisch die Bekanntheit ihrer Marke bei Endkunden in den Einzugsgebieten der Flughäfen Frankfurt am Main, Köln-Bonn, Düsseldorf und Hannover. Von diesen und vielen weiteren internationalen Flughäfen bietet SunExpress ganzjährig zahlreiche Nonstop-Flugverbindungen zu attraktiven Sonnenzielen. Besiegelt wurde die Zusammenarbeit mit Eintracht Frankfurt bereits beim Saison-Finale am Samstag, den 20. Mai 2017.

Neben der prominenten Bandenwerbung in den drei Heimatstadien der Fußballclubs wird SunExpress als Sponsor umfangreich auf den Webseiten der Vereine, über die Social Media-Kanäle mit einer gemeinsamen Fan-Aktivierungs-Kampagne werben.

„Erstklassiger Fußball ist genau das Richtige, um die Marke SunExpress weiter zu stärken. Für uns ist es ein klares Bekenntnis zu diesen Regionen und ihren Flughäfen, von denen aus wir seit Jahrzehnten Reisende in die Türkei und zu anderen Urlaubszielen fliegen. Wir wählen unsere Partner sorgfältig aus und sind von diesem Engagement überzeugt“, so Jens Bischof, Geschäftsführer von SunExpress. „Wir freuen uns darauf, mit Bandenwerbung und interaktiven Stadion- und Social Media-Aktionen die Fußball-Fans von Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen und Hannover 96 für die SunExpress Flugziele zu begeistern.“

SunExpress

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top