Erstellt am: 25.03.2009, Autor: ncar

Streik an Spaniens Flughäfen gegen AENA Teilprivatisierung

CR GibralAn den 47 staatlichen Fughäfen in Spanien wird heute gestreikt.

Gewerkschaften protestieren gegen den Plan der Regierung, 30 Prozent ihrer Anteile an AENA, der weltgrössten Flughafenbetreiberin, zu verkaufen.

Am Streik zwischen 9:00 und 10:00 Uhr nehmen Fluglotsen, Feuerwehrmänner, Angestellte der Wartung, der Administration und anderen Bereichen teil. Der Betrieb kann aber weitergeführt werden kann.

Die Teil-Privatisierungspläne sehen eine Trennung der Flugüberwachung vom Flughafenmanagement vor, erstere bliebe staatlich, der Flughafen würde teilprivatisiert. AENA in der jetzigen Gestalt gehört zu den effizientesten Staatsbetrieben Europas.

Haben Sie die neuste Flieger Wochenschau schon gesehen?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top