Erstellt am: 30.07.2014, Autor: rk

SriLankan Airlines plant Flottenerweiterung

SriLankan Airbus A330

SriLankan Airlines wird im Winter 2014 ihre Langstreckenflotte um zwei Airbus A330-300 erweitern und damit die Langstreckenkapazitäten weiter ausbauen.

Die neuen Airbus A330-300 sollen vor allem auf Flügen zwischen Colombo und Frankfurt, Narita (Japan), Bangkok (Thailand), Hongkong und Guangzhou (China) eingesetzt werden. Der erste A330 wird den Flugbetrieb am 15. November 2014 aufnehmen, der zweite soll dann ab dem 15. Januar 2015 auf die Strecke geschickt werden. Die Airbus A330-300 Grossraumflugzeuge sind bei SriLankan Airlines für 297 Passagiere ausgelegt, 28 Fluggäste finden in der Business Klasse und 269 in der Economy Klasse Platz.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top