Erstellt am: 17.06.2010, Autor: psen

Spirit: Piloten planen Rückkehr an den Arbeitsplatz

Spirit Airlines

Die streikenden Piloten der Spirit Airlines wollen ihre Arbeit morgen wieder aufnehmen, nachdem gestern eine provisorische Einigung ausgehandelt werden konnte.

Die Piloten hatten am 12. Juni 2010 offiziell ihre Arbeit niedergelegt, seither wurden alle Flüge gegrounded. Die Gewerkschaft ALPA bestätigte die Übereinkunft mit der Geschäftsleitung, wandte jedoch ein, dass gewisse Details noch ausgehandelt werden müssten. Spirit gab inzwischen bekannt, dass sie ihre Flüge am 18. Juni wieder aufnehmen werde, eine Abstimmung zur Ratifizierung des Abkommens soll im Juli stattfinden. Ben Baldanza, Chef der Spirit Airlines, hat sich bei den vom Unterbruch betroffenen Passagieren entschuldigt.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Break-even in fünf Jahren. PiperJet Konzept arbeitet zufriedenstellend. Lufthansa übernimmt ersten Superjumbo. Airbus A380 auf der Kurzstrecke.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top