Erstellt am: 28.03.2011, Autor: bgro

Spaniens Flughäfen Streikdrohung vom Tisch

CR AENA

Die Mitarbeiter der spanischen Flughäfen sind auf ein Kompromissangebot der Regierung eingegangen, die Flughäfen werden über die Osterfeiertage und Sommerzeit nicht bestreikt.
 
Die Mitarbeiter des staatlichen Flughafenbetreibers sind in der CCOO Gewerkschaft organisiert. Die CCOO wollte während der Hauptreisezeit zwischen April und August 22 Tage streiken, falls der Flughafenbetreiber AENA auf die Forderungen der Mitarbeiter nicht eingehen würde. Nun wurde ein Kompromissangebot zu 70 Prozent angenommen und die Streiks wurden abgesagt. Die Mitarbeiter fürchten sich hauptsächlich von der Teilprivatisierung der AENA und der damit einhergehenden Verschlechterung ihrer Arbeitsbedingungen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top