Erstellt am: 02.05.2009, Autor: psen

Southwest verkleinert Angebot in Nashville

Southwest Airlines

Southwest Airlines Co. nimmt vorübergehend einige Flüge von Nashville in neun populäre Destinationen aus ihrem Angebot.
Der reduzierte Flugplan wird vom 16. August bis zum 30. Oktober in Kraft treten, so eine Sprecherin der Airline. Unter anderem wird Southwest während dieser Zeit nur einen täglichen Non-Stop Flug von Nashville nach San Diego anbieten. Auch die Flüge nach Chicago und New Orleans werden vorübergehend reduziert. Die Airline sagte, diese Kürzungen seien Teil der üblichen saisonal bedingten Anpassungen. Dennoch sei es möglich, dass einige der betroffenen Flüge auch nach dem 30. Oktober nicht wieder eingeführt werden. Southwest bedient täglich achtzig Non-Stop Flüge von Nashville aus und 3.200 in ganz Nordamerika. Die angekündigten Massnahmen betreffen frühe Morgen- und späte Abendflüge.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Swiss meldet Quartalsgewinn. Lufthansa und Southwest Airlines mit Verlust. Mirage 2000 immer noch voll Einsatzbereit.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top