Erstellt am: 06.05.2009, Autor: psen

Southwest verbessert Verkehrszahlen

Southwest AirlinesSouthwest Airlines Co. hat den Monat April erfolgreich abgeschlossen und konnte sowohl die Verkehrszahlen als auch die Auslastung erhöhen.

Die in Dallas beheimatete Airline meldete für den letzten Monat 6,5 Milliarden RPMs, dies entspricht einer Zunahme von 4,1 Prozent im Vergleich zum April 2008. Die Kapazität wurde um 1,9 Prozent auf 8,5 Milliarden ASMs reduziert, woraus sich eine Auslastung von 77 Prozent ergab oder eine Verbesserung von 4,4 Prozentpunkten. In den ersten drei Monaten flog Southwest Airlines 23,4 Milliarden RPM, die Kapazität ging um 3,5 Prozent auf 32,6 Milliarden ASMs zurück und die Auslastung lag bei 71,7 Prozent, plus 1,2 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr. Die Airline sagte, ihre Umsätze und Buchungen seien weiterhin von der Krise belastet, zusätzlich kämen nun noch die Bedenken wegen der Schweinegrippe hinzu.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Swiss meldet Quartalsgewinn. Lufthansa und Southwest Airlines mit Verlust. Mirage 2000 immer noch voll Einsatzbereit.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top