Erstellt am: 04.04.2009, Autor: psen

Southwest meldet Märzzahlen

Southwest AirlinesSouthwest Airlines hat ihre Verkehrszahlen für den Monat März ausgewertet und kommt gar nicht schlecht weg.

Die Airline bezeichnet die Resultate als „im Wesentlichen gleichgeblieben“ wie im Vergleichsmonat des letzten Jahres. Die Revenue Passenger Miles nahmen nur um leichte 0,4 Prozent ab und erreichten 6,65 Milliarden. Die Kapazität sank um 1,5 Prozent auf 8,6 Milliarden ASMs. Daraus ergab sich eine Auslastung von 77,3 Prozent, was einer Verbesserung von 0,8 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr entspricht. Insgesamt transportierte die Airline 7.680.666 Passagiere, fünf Prozent weniger als im März 2008.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top