Erstellt am: 27.04.2011, Autor: bgro

Southwest Boeing 737 kommt von Landebahn ab

CR Southwest Airlines

Eine Boeing 737-700 von Southwest Airlines war gestern Nachmittag, dem 26. April 2011, nach der Landung auf dem Chicago Midway Airport von der Landebahn abgekommen, zu Schaden kam dabei glücklicherweise niemand.
 
Flug Southwest Airlines WN 1919 ist von Denver hergekommen und hatte 134 Fluggäste und fünf Besatzungsmitglieder an Bord. Die Landung erfolgte um 13:35 bei gewittrigem Regen und mässigem Wind auf der Piste 13 Center. Die Maschine konnte nicht rechtzeitig abgebremst werden und kam im Gras zu stehen. Die Passagiere konnten das Flugzeug unversehrt über Treppen verlassen und wurden mit Bussen zum Terminal gefahren. Über die Unfallursache wurde noch nichts bekannt gegeben, die Unfalluntersuchungsbehörde wurde eingeschaltet und hat erste Ermittlungen eingeleitet.
 
Wetter zum Landezeitpunkt:
 
KMDW 261828Z 22010G17KT 1 1/2SM RA BR SCT009 BKN015CB OVC034 16/14 A2941 RMK AO2 CB SW MOV E P0011

KMDW 261751Z 19016G23KT 6SM -RA BR SCT008 BKN014 OVC022 16/14 A2940 RMK AO2 SLP954 P0005 60008 T01610144 10167 20128 50001

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top