Erstellt am: 24.01.2011, Autor: bgro

Southwest Airlines mit solidem Gewinn

CR Southwest Airlines Boeing 737-700

Der amerikanische Low Cost Carrier Southwest Airlines konnte das Jahr 2010 trotz gestiegener Treibstoffkosten mit einem kräftigen Gewinnsprung abschliessen.
 

Southwest Airlines konnte im 2010 den Umsatz um 16,9 Prozent auf 12,1 Milliarden US Dollar erhöhen. Der Gewinn stieg von 99 Millionen US Dollar auf 459 Millionen US Dollar. Der weltweit grösste Low Cost Carrier transportierte im 2010 114 Millionen Fluggäste, dies entspricht einer Zunahme von 12,7 Prozent. Im 2011 will Southwest Airlines 19 Boeing 737-700 und 20 Boeing 737-800 übernehmen und ihr Angebot um rund fünf bis sechs Prozent erhöhen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top