Erstellt am: 22.05.2012, Autor: bgro

Skyways ist bankrott

Skyways, Saab 340

Die schwedische Fluggesellschaft Skyways musste am 22. Mai 2012 das Konkursverfahren einleiten und sämtliche Flüge einstellen.

Die Geschäftsleitung musste heute Morgen Pleite anmelden, da der Fluggesellschaft aus Linköping die flüssigen Mittel ausgegangen sind. Laut Aussagen der Verantwortlichen von Skyways, haben die Investoren den Geldhahn zugeschraubt und damit die Betriebseinstellung forciert. Die Eigner der Fluggesellschaft waren auch bei Cimber Sterling, die anfangs Mai aufgeben musste, am Ruder. Unter Skyways fliegt auch noch die Tochter City Airline, die von der Betriebsschliessung ebenfalls betroffen ist. Die Fluggesellschaft hatte rund 20 Destinationen angeflogen und rund 29 Flugzeuge in Betrieb.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top