Erstellt am: 03.10.2017, Autor: ps

SkyWest bestellt weitere E-Jets

SkyWest Airlines Embraer E175

SkyWest Airlines Embraer E175 (Foto: SkyWest Airlines)

Die US-amerikanische Fluggesellschaft SkyWest hat bei Embraer 20 weitere E175 E-Jets bestellt, die Flugzeuge werden im nächsten Jahr ausgeliefert.

Der neu gezeichnete Auftrag entspricht nach den aktuellen Listenpreisen einem Wert von 914 Millionen US Dollar. 15 E175 aus diesem Auftrag werden als E-175 SC (Special Configuration) mit 70 Passagiersitzen ausgerüstet, diese Maschinen können bei Bedarf auch auf 76 Sitze umgerüstet werden. Die restlichen 5 Maschinen werden für 76 Fluggäste ausgelegt.

SkyWest hat bereits im Sommer 25 E-175 bestellt, mit dem neu bekanntgegebenen Auftrag hat die US-amerikanische Fluggesellschaft in diesem Jahr bereits 45 Maschinen bei Embraer in Auftrag gegeben.

SkyWest Holdings betreibt auf verkehrsschwächeren Nebenrouten für Delta, American, United und Alaska Airlines rund 382 Verkehrsflugzeuge, die Tochter ExpressJet zählt rund 232 Flugzeuge in ihrer Flotte.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top