Erstellt am: 28.11.2014, Autor: rk

SkyWest bestellt sieben weitere Embraer E175

Embraer 175 SkyWest AirlinesSkyWest hat bei dem brasilianischen Flugzeugbauer Embraer sieben weitere E175 E-Jets in Festbestellungen umgewandelt.

Der neu gezeichnete Auftrag entspricht nach den aktuellen Listenpreisen einem Wert von 301 Millionen US Dollar. Die neuen E175 werden mit 88 Passagiersitzen ausgerüstet und sollen im Unterauftrag für Alaska Airlines zum Einsatz kommen. Die bestellten Flugzeuge sind Teil eines Gesamtauftrags über 100 Maschinen, davon wurden jetzt die ersten von 60 Optionen in Festaufträge gewandelt. SkyWest Holdings betreibt SkyWest Airlines und ExpressJet, die beiden Airlines betreiben auf verkehrsschwächeren Nebenrouten für Delta, American, United und Alaska Airlines rund 750 Verkehrsflugzeuge.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A320neo abgehoben. CSeries wieder im Flugtestprogramm. General Aviation Absatz erholt sich. Airbus A350 ist zugelassen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top