Erstellt am: 22.08.2013, Autor: bgro

Sky Aviation erhält weiteren Superjet 100

Superjet 100 Sky Aviation

Die indonesische Fluggesellschaft Sky Aviation konnte am 20. August 2013 ihren zweiten Superjet 100 übernehmen.

Sky Aviation konnte ihren ersten Superjet 100 Ende Februar 2013 auf ihrem Heimatflughafen Halim Perdanakusuma International Airport in Jakarta in Empfang nehmen. Nun wurde der zweite SSJ 100 mit der Baunummer 95027 nach Indonesien überführt. Die erste Maschine von Sky Aviation hat im Liniendienst mittlerweile bereits rund 500 Flugstunden hinter sich gebracht, die Airline hat zwölf Exemplare des russischen Regionaljets gekauft.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top