Erstellt am: 25.02.2020, Autor: ps

Singapore meldet mehr Passagiere

Singapore Airlines Boeing 787-10

Singapore Airlines Boeing 787-10 Dreamliner (Foto: Boeing)

Im Januar 2020 flogen mit Singapore Airlines 1,936 Millionen Fluggäste, gegenüber dem Vorjahresjanuar entspricht dies einer Zunahme von acht Prozent.

Der Flag Carrier aus Singapur hat im Januar die Verkehrsleistung verglichen mit dem gleichen Vorjahresmonat um 6,5 Prozent auf 11,569 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut. Die Nachfrage verbesserte sich um 7,2 Prozent auf 9,725 Milliarden Sitzplatzkilometer. Der Sitzladefaktor hat sich um 0,6 Prozentpunkte auf 84,1 Prozent verbessert.

Singapore Airlines Cargo transportierte im Berichtsmonat Januar insgesamt 91,1 Tausend Tonnen Fracht, das waren 14,3 Prozent weniger als im Vorjahresjanuar.

Mit allen Airlines der Singapore Airlines Gruppe flogen im Berichtsmonat Januar 2020 insgesamt 3,383 Millionen Passagier, das entspricht einem Wachstum von 9,3 Prozent. Die Auslastung aller Flüge lag bei 83,1 Prozent, zwei Prozentpunkte besser als im Vorjahresjanuar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top