Erstellt am: 27.07.2010, Autor: psen

Singapore Air erzielt Gewinn im Q1

Singapore Airlines

Singapore Airlines hat das erste Quartal dank einer leichten Erholung der Luftreisebranche und des Cargo Volumens besser abgeschlossen als erwartet.

Die Airline verbucht für die Zeit von April bis Juni einen Nettogewinn von US$184,7 Millionen. Dies ist der höchste Gewinn seit dem dritten Quartal 2009. In der Vergleichsperiode des Vorjahres hatte sie einen Verlust einstecken müssen. Vorzeitige Buchungen deuten darauf hin, dass die Erholung im Passagierverkehr und bei den Yields auch den Rest des Jahres andauern wird. IATA rechnet mit einem weltweiten Jahresgewinn der Airlines von US$2,5 Milliarden. Singapores Konkurrentinnen Cathay Pacific und Air China sind beide zuversichtlich, was die Passagierzahlen für das laufende Jahr angeht.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: WTO Entscheid lässt Airbus wie Boeing als Sieger dastehen. ILA 2010 erfolgreicher denn je. F-35 Lightning II wird teuer. Emirates baut weiter aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top