Erstellt am: 19.07.2013, Autor: bgro

Silk Way kauft Boeing 747-8F Frachter

Boeing 747-8F

Die Fluggesellschaft Silk Way aus Baku hat bei dem US-amerikanischen Flugzeugproduzenten Boeing zwei neue Boeing 747-8F Vollfrachter in Auftrag gegeben.

Der Kaufvertrag wurde am 11. Juli 2013 unterzeichnet und entspricht einem Wert von 704 Millionen US Dollar. Silk Way braucht die neuen Vollfrachter um ihre Flotte mit modernsten Grossraumfrachtern zu ergänzen und weiter zu expandieren. Die Fluggesellschaft ist im Besitz von Asarbeitschan und betreibt eine Flotte aus Boeing 747-400F und Boeing 767-300F Frachtflugzeugen.

Boeing konnte mittlerweile bereits 36 neue Boeing 747-8F Vollfrachter ausliefern.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top