Erstellt am: 30.07.2010, Autor: psen

Shanghai verlässt Star Alliance

Shanghai Airlines

Shanghai Airlines wird Ende Oktober aus der Star Alliance austreten, ihre Besitzerin China Eastern ist Mitglied des SkyTeam.

China Eastern Airlines hatte die Rivalin im letzten Jahr für US$1,3 Milliarden aufgekauft. In diesem Jahr trat sie der Gruppe Sky Team bei, bei welcher auch China Southern Airlines Mitglied ist. Nun hat auch Shanghai Airline den Übertritt beschlossen, um die Einheit der neuen China Eastern Airlines zu gewährleisten. Die Airline verlässt Star Alliance am 31. Oktober 2010. Damit verbleibt Air China als einzige chinesische Fluggesellschaft in der Gruppe.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: WTO Entscheid lässt Airbus wie Boeing als Sieger dastehen. ILA 2010 erfolgreicher denn je. F-35 Lightning II wird teuer. Emirates baut weiter aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top