Erstellt am: 16.08.2010, Autor: rk

Segelflugtage Basel

CR Fluggruppe beider Basel

Im Zeichen von 100 Jahre Luftfahrt in der Schweiz organisiert die Segelfuggruppe beider Basel einen Segelflugtag in Basel. Erleben Sie einen Stadtrundflug mit der legendären Rhönlerche. 

100 Jahre nach den historischen Ereignissen von 1910 soll in der Nordwestschweiz mit den Segelflugtagen Basel an die damaligen Pionierleistungen erinnert werden: Der erste Überflug des Genfersees und der Alpen, die erste Fahrt des Luftschiffes «Ville de Lucerne» und der erste Motorflug in der Schweiz sind nur einige Meilensteine der Schweizer Aviatik- Geschichte, die 1910 stattfanden. Die Fliegerei findet meist fern der Öffentlichkeit, zwischen Himmel und Erde statt. Doch diesen runden Geburtstag wollen wir mit Basels Bevölkerung teilen, das ist denn auch der Grund, warum wir die Segelflugtage Basel veranstalteten.
 
Der Anfang

Im Jahre 1931 erschien das berühmte Buch «Nachtflug» von Antoine de Saint-Exupéry. Im selben Jahr machte sich die deutsche Fliegerpionierin Elly Beinhorn auf zu einer Weltumrundung im Alleinflug, während Balair und Ad Astra Aero zur Swissair fusionierten. Für uns aber das Wichtigste: Im Jahre 1931 wurde die Segelfluggruppe beider Basel (SGB) gegründet.
 
Rundflüge - Basel von oben
 
Ein Rundflug über das Gundeli, den Bahnhof, den Zoo und zurück aufs Bruderholz, ist ein einmaliges Erlebnis. Unsere Segelflugzeuge werden an einem Seil über eine Winde, ähnlich einem Drachen, auf eine Höhe von ca. 200 bis 300 Meter über Grund gezogen. Das Seil klinkt sich aus, zum freien Flug über Basel. Der Start ist rasant, aber das lautlose Gleiten über der Stadt, mit Blick in Hinterhöfe und Dachgärten, ist leicht wie ein Vogelflug.
 
Ort und Termin
 
Ort Basel Bruderholz, oberhalb der Kunsteisbahn Margarethen
 
Datum Freitag, 20. bis Sonntag, 22. August 2010
 
Zeit Von 08.00 bis 22.00 Uhr
 
Adresse Wilhelm Denz-Strasse, Binningen/Bruderholz
 
Mitten in Basel
 
«In den acht Jucharten» nennt sich das weite Feld oberhalb der Kunsteisbahn Margrethen, zwischen der Sternwarte und dem Radiostudio. Dieses Feld dient uns, wie zu Beginn der Luftfahrt, als temporärer Flugplatz mit Tower und Check-in. Wetterbedingt kann es sein, dass die Segelflugtage um eine Woche auf den 27. bis 29. August verschoben werden müssen.
 

Infos unter www.segelflugtage-basel.ch

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Qantas mit Gewinn. Airbus erhöht Produktionsrate. F-22 Raptor Produktionseinrichtungen werden konserviert. 100 Jahre Luftfahrt in der Schweiz im Verkehrshaus.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top