Erstellt am: 21.03.2016, Autor: js

Scoot meldet mehr Passagiere

Scoot Boeing 787

Scoot Boeing 787 (Foto: Boeing)

Mit Scoot flogen im Februar 2016 rund 239 Tausend Passagiere, verglichen mit dem Vorjahresfebruar entspricht dies einem Wachstum von gut fünfzig Prozent.

Bei der Singapore Airlines Tochter Scoot stieg die Verkehrsleistung verglichen mit dem Vorjahresfebruar um 51,8 Prozent auf 976 Millionen Sitzplatzkilometer an, die Nachfrage hat sich um 48,2 Prozent auf 848 Millionen Sitzplatzkilometer verbessert. Die durchschnittliche Sitzplatzauslastung lag bei 86,8 Prozent und hat sich somit um 2,1 Prozentpunkte verschlechtert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top