Erstellt am: 14.04.2009, Autor: rk

Saudi Arabian Airlines kauft Rolls-Royce Triebwerke

Airbus A320 Saudi Arabain AirlinesSaudi Arabian Airlines wird ihre Airbus A330-300 Maschinen mit Trent 700EP von Rolls-Royce ausrüsten.

 
Die Fluggesellschaft aus Saudi Arabien wird ihre zwölf neuen Airbus A330-300 mit dem modernen Trent 700EP ausrüsten. Saudi Arabian Airlines hat bei Airbus acht Festbestellungen und vier Optionen für den A330-300 Langstreckenjet offen, die Maschinen werden ab 2010 ausgeliefert. Die Airline aus dem Mittleren Osten investiert rund 900 Millionen in die Triebwerke von Rolls-Royce und unterzeichnete zusätzlich einen langfristigen Wartungsvertrag für die Antriebe ihrer neuen Airbus A330-300 Jets.
 
 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top