Erstellt am: 11.04.2012, Autor: rk

SIA setzt in London auf Airbus A380

SIA, Singapore Airlines Airbus A380

Ab dem 1. Juni 2012 wird Singapore Airlines alle ihre drei Verbindungen zwischen London Heathrow und Singapur mit dem Airbus A380 befliegen.

Singapore Airlines war die erste Fluggesellschaft die mit dem Airbus A380 Superjumbo ab März 2008 regelmässig nach London Heathrow verkehrte. Der Flag Carrier von Singapur übernahm als erste Airline im September 2007 den Airbus A380 und betreibt momentan 17 dieser Megaliner. Singapore Airlines hat heute bekannt gegeben, dass ab dem ersten Juni 2012 jede der drei Verbindungen von Singapur nach London Heathrow mit einem ihrer Airbus A380 bedient wird. Die dritte A380 Verbindung wird eine zweimotorigen Boeing 777-300ER ersetzen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: EADS mit Glanzresultat. Indien wählt Rafale Kampfjet. Lufthansa schreibt rote Zahlen. Airbus A340, erfolgreicher langstreckenjet aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top