Erstellt am: 05.11.2010, Autor: rk

SIA hat A380 Flüge wieder aufgenommen

Foto Robert Kühni, SIA A380 in Zürich

Singapore Airlines hat nach technischen Inspektionen der Trent 900 Triebwerke den Flugbetrieb mit dem Airbus A380 wieder aufgenommen.

Nach dem Zwischenfall mit einem Trent 900 Triebwerk an einem Qantas A380 hatte Singapore Airline an ihrer Superjumbo Flotte eine technische Inspektion der Triebwerke angeordnet, dies führte bei den A380 Flügen zu Verspätungen von mehr als sechs Stunden. Betroffen waren Retourflüge von London, Zürich, Paris, Sydney und Tokio nach Singapore. Der A380 Mittagsflug von Zürich nach Singapore musste auf den Abend verschoben werden. Die Triebwerkkurzüberprüfungen wurden auf Rat von Rolls Royce und Airbus hin durchgeführt.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top