Erstellt am: 11.08.2014, Autor: rk

SIA fliegt mit Airbus A380 nach Neuseeland

Singapore Airlines Airbus A380

Singapore Airlines hat ein weiteres Airbus A380 Ziel bekanntgegeben, ab Ende Oktober wird die Airline mit dem A380 von Singapur nach Auckland fliegen.

Mit diesem Flugzeugwechsel von der Boeing 777-300ER auf den Airbus A380 unterstreicht Singapore Airlines die Wichtigkeit des Luftverkehr Marktes nach Neuseeland und die Zusammenarbeit mit Air New Zealand. Ab dem 27. Oktober 2014 wird Flug Singapore Airlines SQ285, SQ286 mit einem A380 geflogen. SQ285 verlässt Singapur jeweils um 20 Uhr 50 und kommt in Auckland nächsten Tags um 11 Uhr 45 an. Der Rückflug SQ286 startet in Auckland jeweils um 13 Uhr 30 und landet in Singapur um 19 Uhr 00. Dieser Flug wird täglich geführt. Singapore Airlines betreibt neunzehn Airbus A380.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top