Erstellt am: 09.12.2010, Autor: rk

SAS mit mehr Passagieren

CR SAS, Airbus A340

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS konnte im November 2010 2,227 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, das entspricht einem Plus von 7,8 Prozent.

Unter der SAS Gruppe fliegen die SAS, Wideroe und Blue1. Zusammen haben die drei Fluggesellschaften ihren Absatz im November 2010 um 11,3 Prozent auf 2,074 Milliarden Sitzplatzkilometer erhöhen können. Das Angebot wurde gegenüber dem Vorjahresnovember um 6,9 Prozent auf 2,962 Milliarden Sitzplatzkilometer erhöht. Die Auslastung steht immer noch auf mageren 70 Prozent, hat sich gegenüber dem November 2009 jedoch um 2,8 Prozent verbessert. Die Gesellschaft hat auch den Durchschnittsertrag für den Oktober 2010 bekannt gegeben, dieser ist um 4,3 Prozent gesunken, der Rückgang beim Yield konnte durch die höhere Nachfrage ausgeglichen werden.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top