Erstellt am: 30.04.2012, Autor: rk

SAAB 90 Scandia

Saab Scandia

Saab beabsichtigte mit der Scandia in die Domäne der Verkehrsflugzeuge vorzustoßen, um sich nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Flugzeugmarkt neu aufzustellen.

Bei der Saab Scandia handelte es sich um ein Passagierflugzeug für bis zu 36 Passagiere. Die Maschine war ohne Druckkabine ausgelegt und daher nur bis zu einer Flughöhe von 3.000 Meter als Passagierflugzeug zu betreiben. Saab konnte leider keine Großkunden für das zweimotorige Flugzeug mit Kolbenmotorantrieb gewinnen. Die Saab Scandia blieb trotz befriedigenden Flugleistungen eine Kleinserie.
 

Lesen Sie dazu den ausführlichen Lexikoneintrag von Eberhard Kranz.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top