Erstellt am: 18.07.2013, Autor: rk

Ryanair will weiter wachsen

Ryanair

Ryanair hat an der Paris Air Show einen Auftrag für 175 neue Boeing 737 unterzeichnet und wird damit einen weiteren Wachstumsschub einleiten.

In diesem Jahr wird es der grösste Low Cost Carrier Europas auf 80 Millionen Passagiere bringen, Ryanair will weiter wachsen und strebt schon bald die 100 Millionengrenze an. Mit den neu bestellten Maschinen soll die Flotte von heute rund 300 Flugzeugen auf 400 Maschinen anwachsen und eine jährlich Transportleistung von rund 110 Millionen Passagieren zulassen. Die Fluggesellschaft mit Hauptsitz im irischen Dublin will jährlich mit sieben Prozent wachsen und damit das durchschnittliche Wachstum im europäischen Luftverkehr deutlich übertreffen. Im Jahr 2019 sollen 100 bis 110 Millionen Fluggäste den günstigen Anbieter aus Irland frequentieren.

Die weltweit grösste Low Cost Airline Southwest Airlines aus den USA brachte es im vergangenen Jahr bereits auf 110 Millionen Passagiere.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top